WäschereiBEU

wir finden immer eine saubere Lösung
 

Eine saubere Sache - seit 100 Jahren

Seit nun mehr 100 Jahren ist Ihre Wäsche in der Wäscherei Beu bestens aufgehoben und vermittelt, zurück bei Ihnen, ein frisches und wohliges Gefühl.

Ein ganzes Jahrhundert lang ist unser Unternehmen ein Familienbetrieb, in dem stets persönlich auf Kunden eingegangen wird. Darüber hinaus sind wir seit den Anfängen ein Meisterbetrieb.

Den Anfang macht dabei Wilhelm Beu, der die Wäscherei am 19. April 1912 gründet. Am ersten Standort „An Sankt Josef“ ist die Reinigung echte Kno­chenarbeit, die technische Entwicklung der Maschinen steckt noch in den Kinderschuhen.

Bemerkenswerterweise erwirbt Wilhelm Beu schon da­­mals seinen Meistertitel.

 

Sohn Karl-Wilhelm Beu lernt das Handwerk, das damals noch „Wäscher und Plätter“ heißt, im familieneigenen Betrieb von der Pike auf. Nach lan­gen Jahren gemeinsamer Arbeit von Vater und Sohn übernimmt der Filius im Jahr 1985 die Wäscherei. Um seinem Vater in nichts nachzustehen, er­wirbt auch er den Meistertitel der Textilreiniger-Innung. Die Wäscherei ist damals schon am heutigen Standort in der Hermannstraße beheimatet.